trampelpfad.net - für Trailläufer und Genussläufer

Startseite Events - Tracks - Zurückliegende Läufe Bilder / Berichte News / Community Inhalt A-Z / Suchen

Steigerwald-Orientierungslauf am Steigerwald Panoramaweg am 12.04.2014 - Ausschreibung - Ergebnisliste - Bilder

Wichtiger Hinweis: Dieser Lauf ist ein privater Einladungslauf. Persönlichen Einladungen haben wir bereits an jene Läufer versendet, wo wir meinen, dass sie in diesen Lauf mit reinpassen. Wenn Du noch nicht eingeladen bist, aber Du meinst, dass wir uns bei diesem Lauf kennenlernen sollten, dann schreib uns eine Mail und sag uns, warum wir Dich einladen sollen. Die Mailadresse findest Du im Bereich Anmeldung.
Die Teilnahme erfolgt für jeden Teilnehmer auf eigene Gefahr und auch in seiner Eigenverantwortung!

Ein Einladungslauf! Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr! Dieser Lauf ist ein Trainingslauf für den Mittelfränkischen Orientierungslauf. Die Strecke folgt immer dem Steigerwald Panoramaweg.
Karte dazu. Track zum Lauf. Relevant ist der Abschnitt zwischen Bad Windsheim und Iphofen!

Start: Bad Windsheim
Ziel: Iphofen
Länge: 50 km
Höhenmeter: ca. 700

News und Rückblick zur Strecke

Einleitung / Ablauf

Bei diesem sehr anspruchsvollen Einladungslauf starten wir am Beginn des Panoramawegs in Bad Windsheim.  Die langsamen Läufer starten um 8:30 und die schnellen Läufer um 11:00. Jeder Läufer läuft dann autark für sich. Es dürfen aber Laufgruppen gebildet werden. Wir folgen den Tracks und / oder den Markierungen des landschaftlich sehr schönen Steigerwald Panoramawegs, der nicht nur wegen seiner bewaldeten Hügel sondern auch Weinberge und Burgen und Schlösser interessant ist.
Dies ist ein Trainingslauf für den 2. Orientierungsultralauf: vom tiefsten Punkt zum höchsten Punkt Mittelfrankens vom 3.5. - 4.5.14.
Jeder nimmt seine Zeit selbst und zeichnet auch seinen GPS-Track auf, wenn er ein GPS-Gerät besitzt.
Prämiert wird die schnellste Zeit und das Fotoalbum (max. 12 Bilder) mit den schönsten Bildern.
Das Ziel ist dann in Iphofen. Das Ziel ist voraussichtlich von 16:00 - 19:00 besetzt.

Alle Infos von A-Z

Anmeldung

Ja, ich möchte mich einladen lassen!

Anmeldeschluss: FR 11.04.2014 12:00. Keine Nachmeldung möglich!

Ausrüstung - Pflichtausrüstung

  • Handy mit vollem Akku, um notfalls Hilfe rufen zu können

  • Ausreichend Bargeld und optional Scheckkarte (z.B. für Verpflegung unterwegs)

  • GPS-Gerät mit Ersatzbatterien (pro Laufgruppe bzw. Einzelläufer)

  • Rettungsdecke

  • 1. Hilfeset (Tape, Binde, Verbandszeug)

  • Langärmelige Jacke und lange Hose

  • Trinkbehälter, wo mind. 1 Liter Wasser reinpasst.

  • Laufrucksack

Ausrüstungsempfehlung

  • Laufschuhe mit ausreichend Profil

  • Verpflegung also was zu Essen

  • Salziges und/oder Salztabletten

  • Reflektierende Kleidung

  • Landkarten von der Strecke um Übersicht zu bewahren, da GPS-Geräte nur einen kleinen Ausschnitt zeigen und so die Orientierung schwer ist

Ergebnisliste zum Lauf

Rang

Name Verein

Bemerkung

1 Andreas Pillhofer TV 1881 Altdorf  
2 Harald Frenzel Stadtmarathon Würzburg e.v.  
3 Sabine Treutlein Stadtmarathon Würzburg e.V.  
3 Guido Haid Stadtmarathon Würzburg e.V.  
5 Nicole Bäumel Laufteam Fürth 2010 e.V  
5 Silke Kiel Laufteam Fürth 2010 e.V.  
5 Thomas Schmidtkonz Team Bittel - Guide 2  
8 Annelie Hirschmann Team Bittel

Ausstieg in Hüttenheim

Fragen?

Hier per E-Mail fragen

Gaststätten

Schloss Frankenberg
Hüttenheim Zentrum
Mönchsondheim Zentrum bei Kirchenburg
Markt Einersheim im Zentrum

Karten

Karte dazu. Track zum Lauf.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos, weil alles für jeden größtenteils mit Eigenversorgung und in Eigenverantwortung abläuft.
Für die Organisation des Laufes und die Zielverpflegung kann was gespendet werden.

Laufgruppen sind möglich und auch gewünscht!

Da nicht jeder ein GPS-Gerät hat und es schöner ist gemeinsam zu laufen, sind Laufgruppen möglich. Außerdem kann, wer will, in der sehr langsamen Gruppe mit Thomas laufen!

Laufzeit

Ja nach Lauftempo wohl so 5 - 10 Stunden. Bitte den Lauf so einrichten, dass man Iphofen bis spätestens 19:00 also nach 10:30 Stunden (langsame Startgruppe) oder 8 Stunden (schnelle Startgruppe) erreicht.

Leistungen

  • Urkunde

  • Getränke und Snacks im Ziel von 16:00 - 19:00

Literatur

Im Buch vom 1. Orientierungslauf kannst Du gut nachlesen, was Dich evt. so alles erwartet. Außerdem führt es interessante Tipps zu solchen Läufen auf:

Dieses Buch erzählt von einem außergewöhnlichen Laufexperiment.
Dabei ging es darum ohne Begleitmannschaft in einer einzigen Etappe, also ohne Übernachtungen, vom tiefsten zum höchsten Punkt Oberfrankens zu laufen.
Die beiden Läufer, die sich auf die etwa 130 km lange, mit ca. 2000 Höhenmetern recht hügelige Laufstrecke, wagten, erwartete ein tolles und unvergessliches Laufabenteuer.
Gemeinsam standen sie zuerst eine schier unerträgliche Hitze mit ständiger Suche nach Wasserquellen durch. Es folgte dann eine lange gewittrige Nacht mit heftigen Regengüssen, bevor es dann beim Gipfelsturm auf Frankens höchsten Berg dem Schneeberg wieder unerträglich heiß wurde.
Außerdem gibt es am Ende des Buchs noch Tricks und Tipps für Läufer, die sich auf ein ähnliches Laufabenteuer wagen wollen.

Mehr darüber - Hier gibt es kostenlos den passenden ebook-Reader dazu

ebook Oberfränkischer Orientierungsultralauf und Abenteuerlauf - 130 km Laufabenteuer

Nach dem Lauf

Gemütliches Beisammensein in einer  Gaststätte in Iphofen.

Qualifikation

Du solltest Ultralauferfahrung haben und Dich orientieren können! Außerdem musst Du lange Strecken ohne Hilfe von außen laufen können!

Regeln

  • Jeder läuft für sich auf eigene Gefahr und Eigenverantwortung!

  • Kein Begleitfahrzeug - jeder läuft ohne Unterstützung, also ohne Begleitmannschaft von außen.

  • Natürlich darf man in Gaststätten einkehren bzw. Essen und Getränke in Läden, Tankstellen usw. kaufen

  • Man darf auch Privatpersonen z.B. um Wasser u.ä. bitten

  • Jeder Einzelläufer bzw. jede Laufgruppe muss ihren Track möglichst komplett aufzeichnen (Ersatzbatterien mitnehmen und Tracks zwischendurch zwischenspeichern) und am Schluss uns zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen (am besten im GPX-Format)

  • Evt. Müll muss ordnungsgemäß also z.B. in dafür vorgesehene öffentliche Mülleimer o.ä. entsorgt werden

  • Zeitnahme übernimmt jeder für sich. Am Start Uhrenvergleich und dann im Ziel wird die Uhrzeit bzw. Zeit der Stoppuhr notiert und uns zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. :-) Bitte dabei ehrlich sein! Wer hier mogelt, betrügt sich nur selbst!

  • Um Hin- und Rücktransport muss sich jeder selbst kümmern

  • Komplette Strecke zwischen Start und Ziel muss gelaufen oder gegangen werden.

  • Die StVO ist genau zu beachten!

  • Strecke des Panoramawegs folgen.

  • Zusätzliche Abstecher zu Sehenswürdigkeiten oder Gaststätten o.ä. sind erlaubt, wenn dadurch der Weg nicht kürzer wird!

Sehenswürdigkeiten

  • Mittelalterlicher Steinbruch am Kehrenberg - etwas abseits

  • Ruine Hohenlandsberg - kleiner aber lohnenswerter Abstecher!

  • Scheinberg, mit 498,5 m höchster Berg des Steigerwalds, Abstecher, für Bergsammler interessant!

  • Schloss Frankenberg

  • Kunst und Natur und alter Friedhof bei Schloss Frankenberg

  • Ausblick auf die Weinberge rund um Ippesheim

  • Aussichtsturm Bullenheim - kleiner Abstecher

  • Weingegend um Hüttenheim

  • Mönchsondheim - Ortsbild und Kirchenburg

  • Schloss Einersheim

  • Vogelsangberg mit Weinbergen

  • Ausblick vom Kalbberg auf Iphofen

  • Iphofen und Weingegend
     

Start

Am Beginn des Panoramawegs in Bad Windsheim an der Hans-Schmotzer-Allee
Langsame Läufer: Start um 8:30.
Schnelle Läufer: Start um 11:00
Ziel in Iphofen. Das Ziel ist voraussichtlich von 16:00 - 19:00 besetzt.

Karte dazu

Strecke

Jeder folgt der Strecke des Steigerwald Panoramawegs.  Die Wegweisung des Panoramawegs hat gegenüber dem GPS-Track dabei Vorrang!
Weitere siehe unter Regeln

Karte dazu. Track zum Lauf.

Achtung: Die letzten Meter der Strecke führen am Iphöfer See entlang bis zum Ziel am Parkplatz dahinter!

Telefon

Vor und während des Laufs ist Thomas unter 0172-8933131 erreichbar! Er ist aber selbst auf der Strecke, kann Euch also nicht mit den Auto abholen o.ä. für Euch tun! Gaby ist im Ziel unter 0173-368-9846 erreichbar.

Teilnehmer / Ergebnisse

Maximal 25 Teilnehmer! Mindestens 8 Teilnehmer!

Aktuell 8 bestätigte Teilnehmer! Lauf findet statt!
3 Starter um 8:30, 3 Starter ca. 9:30 - 10:00 und 2 Starter um 11:00.

Folgende Personen sind gemeldet:

Nummer

X: Kann nicht kommen

Name

E-Mail

Verein Teilnahme bestätigt

Start

1 X Manfred Fellner imdat.fellner§t-online.de Team Bittel - Guide 1

ja

11:00
2   Thomas Schmidtkonz thomas§sammler.com Team Bittel - Guide 2 ja 8:30
3   Harald Frenzel hfrenzel62§gmail.com Stadtmarathon Würzburg e.v. ja ca. 9:30 - 10:00
4   Andreas Pillhofer a.e.pillhofer§gmx.de TV 1881 Altdorf ja 11:00
5 X Thomas Gumpert thgumpert§wuerzburg-marathon.de Stadtmarathon Würzburg e.V. ja -
6   Nicole Bäumel nicole.baeumel§hoefer-und-sohn.de Laufteam Fürth 2010 e.V ja 8:30
7   Annelie Hirschmann annelie.hirschmann§nefkom.net Team Bittel ja 11:00
8   Sabine Treutlein bn.treutlein§googlemail.com Stadtmarathon Würzburg e.V. ja ca. 9:30 - 10:00
9   Guido Haid guido.heit§googlemail.com Stadtmarathon Würzburg e.V. ja ca. 9:30 - 10:00
10   Silke Kiel silke.kiel§t-online.de Laufteam Fürth 2010 e.V. ja 8:30
             

Tipps

  • Genug trinken und sich gerade bei Hitze unterwegs am besten mit Wasser kühlen.

  • Salziges essen bzw. Salztabletten.

  • Jede Möglichkeit unterwegs nutzen, um Wasservorräte zu ergänzen. Möglichkeiten: Brunnen, Quellen, Tankstellen, Gaststätten, Läden, öffentliche Toiletten, Friedhöfe (dort gibt es oft trinkbares Wasser zum Gießen) und auch Privatleute werden eine Bitte nach Leitungswasser in der Regel nicht ablehnen.
    Bei vielen Quellen  steht übrigens oft ein Schildchen mit "Kein Trinkwasser", aber häufig ist es dennoch trinkbar. ;-) Manchmal halt nur einmal!

  • Langsames Lauftempo! Kräfte gut einteilen!

  • GPS-Tracks unterwegs öfters mal zwischenspeichern!

  • Ladekabel für Handy / Smartphone mitnehmen. Dann kann man z.B. notfalls in einer Kneipe telefonieren / aufladen, wenn Akku leer ist

Tracks zum Donwload

Karte dazu. Track zum Lauf

Transport

Jeder kümmert sich um seinen Transport selbst. Wir werden aber versuchen Fahrgemeinschaften zu bilden!

Urkunde

Prämiert werden neben der schnellsten Zeit von einer Jury auch die schönsten Bilder.
Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.

Siegerkategorien:

  • Schnellste Zeit (Nachweis u.a. über Zeitpunkt im GPS-Track möglich) - bitte Zeiten selbst stoppen!

  • Das schönste Fotoalbum (max. 12 Bilder am besten als facebook Fotoalbum) vom Lauf (Auswertung durch eine Jury)

Preise dazu werden noch bekannt gegeben.

Zeiten

Siehe hier

Zeitnahme

Jeder nimmt seine Zeit selbst!

Ziel

Das Ziel ist in Iphofen am Parkplatz beim Iphöfer See nahe der Schützenstraße!
Achtung: Die letzten Meter der Strecke führen am Iphöfer See entlang bis zum Ziel am Parkplatz dahinter!
Karte dazu

Achtung: Ziel ist nur zwischen 16:00 und 19:00 besetzt!

Film zum Lauf - Bilder zum Lauf 2014 bei google+

Bilder zur Strecke 2011 bei facebook

Genusslaufultra 2011 am Steigerwald-Panoramaweg von Iphofen nach Bad Windsheim - Film

Weinberge bei Iphofen

Weinberge bei Iphofen

Joggingtour am 8. September 2011 bei Muggendorf

Schlossgarten

Joggingtour am 8. September 2011 bei Muggendorf

 

Zeitplan und Startpunkt

Am Beginn des Panoramawegs in Bad Windsheim
Langsame Läufer: Start um 8:30.
Schnelle Läufer: Start um 11:00

Karte dazu

Telefon

Vor und während des Laufs ist Thomas unter 0172-8933131 erreichbar!
Gaby ist im Ziel unter 0173-368-9846 erreichbar.

Treffpunkt

Am Beginn des Panoramawegs in Bad Windsheim
Langsame Läufer: Start um 8:30.
Schnelle Läufer: Start um 11:00

Karte dazu

Erste Wetterprognosen für Bad Windsheim und Iphofen, (Stand 11.04.2014)

+5 bis +17 Grad und 20% Regenwahrscheinlichkeit
+7 bis +18 Grad und 40% Regenwahrscheinlichkeit

Strecke

Karte dazu. Track zum Lauf.

Achtung: Die letzten Meter der Strecke führen am Iphöfer See entlang bis zum Ziel am Parkplatz dahinter!


Karte zum Start


Start Steigerwald Panoramaweg auf einer größeren Karte anzeigen

Karte zum Ziel


Ziel zum Steigerwald-Orientierungslauf am Steigerwald Panoramaweg auf einer größeren Karte anzeigen

Startseite

Links

Impressum / Kontakt

Haftungsausschluss bei trampelpfad.net
Copyright © 2010/2017 trampelpfad.net